Geschenkideen: Die fünf beliebtesten In-Ear Bluetooth-Kopfhörer

Von Rene Reinisch
Apple Airpods

Auf der Suche nach den besten In-Ear Bluetooth-Kopfhörern könnt ihr schneller überfordert sein als gedacht. Am Markt gibt es unzählige unterschiedliche Modelle, eines gleicht dem anderen und doch sind sie alle grundverschieden. Damit euch die Entscheidung beim Kauf leichter fällt und ihr genau wisst, wonach zu suchen ist, gibt es in diesem Artikel Bestsellerprodukte, die es sich lohnt, genauer unter die Lupe zu nehmen. Als Referenz haben wir die Produkte gewählt, die von allen Käufern am besten bewertet wurden.

 

1.Zakotu Bluettoh-Kopfhörer 5.3

Zakotu ist als marktführender Hersteller für Bluetooth-Kopfhörer bekannt und überzeugt jährlich mit der neuesten Nanotechnologie in den kleinen In-Ear-Kopfhörern. Die kabellosen Kopfhörer sind mit iOS und Android kompatibel und verfügen über einen 13 Millimeter Treiber sowie eine 3-lagige Verbundmembran für kräftige Bässe, erstaunliche Höhen und klare Mitteltöne.

Zudem sind die Kopfhörer mit einem Mikrofon inklusive Noise-Cancelling-Funktion ausgestattet und sorgen somit für eine hervorragende Klangoptimierung sowie Hintergrundgeräuschunterdrückung. So gut das Noise Cancelling System auch bewertet wird, so nachteilig kann es im Straßenverkehr sein. Die Kopfhörer erkennen nicht immer automatisch, wann es sich um ein notwendiges Außengeräusch und wann um ein Hintergrundgeräusch handelt. Das macht es gerade in der Stadt etwas schwieriger und Ihr müsst den Verkehr gut im Blick behalten.

 

Vorteile

-IP7-Nanobeschichtungstechnologie

-über 30 Stunden Akkulaufzeit

 

Nachteile

-Kein individuelles Noise Cancelling, kann im Verkehr zu Problemen führen

-Etwas teurer als gleichwertige Modelle

 

 

2.Soundcore by Anker Life P3 Bluetooth-Kopfhörer

Seine über 20 Millionen Follower auf Social Media überzeugt der Hersteller Soundcore mit den neuen Life P3-Kopfhörern in fünf eleganten Farben und einem kompakten Design. Wenn Ihr beim Kauf der Kopfhörer auch auf die Optik von Ladecase und In-Ear-Kopfhörer achtet, ist dieses Modell perfekt. Es vereint hübsches Design mit neuester Technologie und setzt ein modisches Statement im Alltag. Die exklusive BassUp-Technologie analysiert Audiodateien in Echtzeit und verstärkt die tiefen Frequenzen automatisch um ein Vielfaches. Damit ist der Bass vollumfänglich zu spüren und Ihr habt das Gefühl, auf einem Mini-Konzert zu sein. Zudem könnt Ihr Euch den passenden Übertragungsmodus auswählen und damit steuern, wie ihr die Geräusche im Innen- und Außen wahrnehmen wollt.

 

Vorteile ✅

-Regulierbare Geräuschpegel

-Moderne BassUp-Technologie

-unterschiedliche Farben

 

Nachteile ❌

-Eine richtiges Noise-Cancelling ist nicht gegeben

-Die Akkuladezeit wird zwar als langlebig angepriesen, Bewertungen meinen jedoch das Gegenteil

 

 

Soundcore by Anker Life P2

Ähnlich wie die Life P3 Kopfhörer werden auch die Life P2 Kopfhörer des bekannten Herstellers Soundcore mit sehr gut im Internet bewertet. Ein 10 Millimeter Audiotreiber und ein intensiver Bass sorgen auch hier für erstklassige Geräuschverhältnisse und ermöglichen ein einmaliges Klangerlebnis. Wenn Ihr auf minimalistisches Design steht, sind diese Kopfhörer in Nachtschwarz genau richtig für Euch.

Geht es um die Akkulaufzeit, sind auch hier wieder kleine Abstriche zu machen. Die Ladezeit mit 32 Stunden entspricht nicht immer den Bewertungen der Kunden. Trotzdem sind die Kopfhörer ein guter Allrounder. Ein Vorteil ist die bequeme Passform der Kopfhörer. Die Silikon-Ohrstöpsel in drei Größen sind so konzipiert, dass sie perfekt sitzen, ohne Druck auf den Gehörgang auszuüben und auch bei längerem Tragen keine Ermüdung oder Schmerzen verursachen.

 

Vorteile

-minimalistisches Design

-erstklassiger Bass

-bequeme Passform

 

Nachteile

-Akkulaufzeit könnte etwas länger sein

-Nachfolger Modell P3 wird besser bewertet

-Kein Noise Cancelling

 

 

JBL Tune TWS 230NC Kopfhörer

Der US-amerikanische Hersteller für Audiosysteme stößt mit der neuen Serie TWS 230NC auf zufriedene Kunden. Bis zu 40 Stunden Akkulaufzeit genießt ihr mit diesen Kopfhörern und verzeichnet dabei einen Musikgenuss für die ganze Woche. Wer zusätzliche Ladezeit benötigt, lädt die Kopfhörer für gerade einmal 10 Minuten auf und erhält zusätzliche, teils stundenlange Spielzeit. Die JBL-Kopfhörer im IPX4-Design sind bei jedem Wetter einsetzbar, spritzwassergeschützt und mit vier Mikrofonen für Gespräche optimal geeignet. Die adaptive Geräuschunterdrückung mit Smart Environment hilft dabei, Außengeräusche auszublenden, könnte jedoch gerade für störende Hintergrundgeräusche etwas besser ausgebaut sein.

 

Vorteile

-Weitere Spielzeit mit nur 10 Minuten Ladezeit

-Bis zu 40 Stunden Akkulaufzeit

 

Nachteile

-Noise Cancelling funktioniert nicht ganz so gut

-Kopfhörer in Verbindung mit der App funktionieren nicht immer

 

 

Bose Earbuds QuietComfort II

Der bekannte Audiohersteller Bose hat sich in den letzten Jahren auch den In-Ear-Kopfhörern verschrieben und macht damit Konkurrenz am Markt. Diese Bluetooth-Kopfhörer verwenden die neueste Nanobeschichtungstechnologie, um sowohl Schweiß als auch Regen standzuhalten. Ihr müsst euch keine Sorgen machen, wenn ihr im Regen eure Laufrunde dreht. Die Kopfhörer halten es problemlos aus. Mit über 35 Stunden Spielzeit und einem schicken LED-Ladeetui sind es optimale Reisekopfhörer, die mit ihrer langen Spielzeit definitiv punkten können.

 

Vorteile ✅

-Individuelle Geräuschanpassung

-Neueste Nanobeschichtungstechnologie

 

Nachteile ❌

-Weniger gute Bewertungen im Internet

-Grundrauschen der Kopfhörer wird oft bemängelt

 

 

Welches In-Ear-Modell ist das beste Geschenk?

Alles in allem lässt sich sagen, dass sich die Hersteller mit ihren neuen Produkten am Markt durchaus sehen lassen können. Geht es nach den Bewertungen, ist das Modell von Zakotu aktuell am stärksten vertreten. Im Regelfall kommt es auf den individuellen Bedarf an, den ihr bei Kopfhörern sucht. Eine gute Nanobeschichtung gegen Regen und eine optimale Geräuschanpassung sind jedenfalls wesentlich für ein einwandfreies Klangerlebnis.